THE TOOL

Schweizer Start-Up eröffnet mit «The Tool» eine neue Dimension der Immobilienverwaltung

«The Tool», bestehend aus einer Webapplikation und einer Smartphone-App, bringt Mieter, Immobilienverwaltungen und Handwerker auf einer digitalen Plattform zusammen. Das erleichtert die Kommunikation und hilft, Stör- oder Schadenfälle rasch zu erfassen, zu bearbeiten und zu lösen.

«K.I.S.S. – Keep it simple and stupid» lautet eine goldene Wirtschaftsregel. Das gilt auch für die Immobilienverwaltung – sollte man meinen. Doch bislang hinkt die Branche puncto Digitalisierung hinterher. Streikt im Mietobjekt der Geschirrspüler oder klemmt ein Fenster, haben Mieter und Liegenschaftsverwaltung daher gleichermassen ein Problem. Jeder Stör- oder Schadenfall löst eine Flut von Telefonaten, E-Mails, Notizen oder Briefen aus – und oft genug ein heilloses Chaos.

Das vom Schweizer Start-Up «The ToolBox AG» entwickelte digitale Multifunktionswerkzeug «The Tool» löst dieses Problem, indem es Mieter, Immobilienverwaltung und Handwerker auf einer digitalen Plattform zusammenbringt.

Klient:The ToolBox AG
Jahr:2018
Webseite:Link
Gerät: device friendlydevice friendlydevice friendly
Technologie:

Teilen Sie dieses Projekt mit:

facebook Facebook facebook Twitter

Starten Sie jetzt Ihren Countdown

Wie können wir Sie unterstützen?

StrategieBeratungKonzeptionDesignRealisationBetrieb
Komplexität
Go-Live
Ihr ungefähres Budget
LASSEN SIE UNS ÜBER IHR PROJEKT DISKUTIEREN.

SENDEN SIE UNS IHRE ANFORDERUNGEN.

Wie können wir Sie unterstützen?

StrategieBeratungKonzeptionDesignRealisationBetrieb